Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Infos Akzeptieren

Zurück zur Hauptseite



        Aromatherapie - > Wirkungsindex  


       Wirkungsindex der Aromaöle


antibakteriell

antiviral

auswurffördernd

beruhigend

durchblutungsfördernd

entkrampfend
                entzündungswidrig

hautregenerierend

pilzhemmend

schleimlösend

stimulierend

sonstige Aromaöle
Thymian


Bitte beachten Sie:
Die mit Sternchen* versehenen Öle dürfen bei Säuglingen oder Kleinkindern nur nach Rücksprache mit dem Aromatherapeuten verwendet werden; Säuglinge oder Kinder mit spastischen Bronchien sollten diese keinesfalls inhalieren. Thymian thymol ist nur für Erwachsene geeignet. Bei Schwangerschaft sollten ätherische Öle nur nach Rücksprache mit dem Arzt verwendet werden!


Meine Favoriten sind:
Myrrhe, Eucalyptus globulus, Zirbelkiefer und Palmarosa:
Myrrhe wegen seiner antiphlogistischen (entzündungswidrigen), hautregenerierenden und mukolytischen (schleimlösenden) Eigenschaften,
Eucalyptus globulus wegen seines gesamten Wirkspektrums,
Zirbelkiefer wegen seiner wohltuenden, angenehmen Essenz - man atmet viel leichter und
Palmarosa und Teebaum wegen ihrer stark antibakteriellen (Breitband) und antimykotischen Wirkungen.






   
      Unsere Buchtipps


Quellennachweis der Aromatherapie Beiträge u.a.: Eliane Zimmermann: Aromatherapie für Pflege- und Heilberufe, Sonntag Verlag. Dietrich Wabner, Christiane Beier: Aromatherapie - Grundlagen, Wirkprinzipien, Praxis, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH.