Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Infos Akzeptieren





Bachblüten

Cerato, Bleiwurz oder Hornkraut


Cerato, Bleiwurz

Cerato - Ceratostigma willmottiana, Bachblüte Nr.5


Thema/Essenz der Bachblüte Cerato:


INTUITION UND INSTINKT

Beim negativen Seelenzustand von Cerato ist die Verbindung zum Höheren Selbst unterbrochen, die Persönlichkeit weigert sich, auf ihre innere Stimme zu hören und sucht statt dessen die Antworten in der Außenwelt.


Der negative Cerato-Zustand:

Dem Menschen, der Cerato braucht, mangelt es an Selbstvertrauen; er ist bei jeder Entscheidung zutiefst verunsichert und hat keinen Zugang zu seiner inneren Stimme, die Zusammenarbeit zwischen Gefühl und Verstand ist gestört, der Verstand hat die Führung übernommen. Der Cerato-Mensch ist sehr schnell verunsichert und fragt ständig andere um Rat, läßt sich von ihnen leicht beeindrucken und bewundert ihre Tatkraft. Er fühlt sich ihnen unterlegen und neigt dazu, ihr Verhalten nachzuahmen. Hat er dann eine Entscheidung gefällt, zweifelt er daran oder macht alles wieder rückgängig. Die Angst, einen Fehler zu machen ist so groß, dass er versucht, sich in alle Richtungen abzusichern. Durch das Einholen vieler Ratschläge wird die Verunsicherung noch größer und die Entscheidung noch schwieriger. Cerato-Menschen sammeln Unmengen Informationen, horten sie, aber setzen sie nicht praktisch um, so dass sie keine Erfahrungen sammeln können, aus denen Sicherheit und Vertrauen in die eigene Entscheidungsfähigkeit erwachsen könnte. Die Umwelt erlebt den Cerato-Menschen als wankelmütig und beeinflußbar, sein ständiges Fragen geht allen auf die Nerven, er wirkt übermäßig angepaßt, der typische Mitläufer ohne eigene Meinung, der jeden Trend und jede Mode mitmacht. Durch seine Konzentration auf so viele Details verliert er das Große und Ganze aus den Augen und kann nicht mehr zwischen richtig und falsch, wichtig und unwichtig unterscheiden.


Therapeutische Wirkung:

Cerato ist die Blüte für Unsicherheit und Entscheidungsschwäche; sie hilft, wieder seine innere Stimme wahrzunehmen und mehr Vertrauen in seine Urteilsfähigkeit zu gewinnen. Es wächst der Mut, seine eigene Meinung zu vertreten, auch auf die Gefahr hin, sich geirrt zu haben. Mit ruhiger Gewißheit läßt man sich nicht von seiner als richtig erkannten Meinung abbringen und gewinnt so mehr und mehr Lebenserfahrung und -weisheit. In ihrem Heimatland Tibet wird die Pflanze als Symbol für Weisheit angesehen.


Kinder

Cerato ist die Bachblüte für Kinder, die sehr unselbständig sind, sich wenig zutrauen und sich nie entscheiden können. Für Kinder, die beim Abgeben der Klassenarbeit im letzten Moment Richtiges wieder "verschlimmbessern". Cerato hilft ihnen, ihre Intuition zu entwickeln, die z. B. durch zuviel trockenen Lehrstoff unterdrückt worden ist. Für Störungen in der Sprachentwicklung. Für Teenager, die modemäßig einem starken Markenzwang unterliegen. Cerato fördert ganz allgemein das Erwachsenwerden.


Haustiere

Bei folgendem Verhalten Ihres Haustieres kann Cerato angezeigt sein: unsicher, schutzbedürftig, gehorcht jedem, ordnet sich leicht unter


Körperliche Probleme

Patienten, die sich für keine Therapie entscheiden können, die unbedingt noch eine 3. und 4. Meinung einholen müssen. Aber auch für leichtgläubige Patienten, die auf Scharlatane hereinfallen, die durch andere verunsichert wurden, die wegen ihres Wankelmutes keine Therapie durchhalten. Sexuelle Störungen. Wirbelsäulenprobleme. Die Therapie begleitend, wenn die Abwehrkräfte gestärkt werden sollen.


Differenzierung zu anderen Bachblüten

Ähnlichkeiten in der Anwendung bestehen zwischen Cerato, Centaury und Larch, alle drei Bachblüten sind unsicher und leicht zu beeinflussen, Cerato aus Entscheidungsschwäche, Centaury aus Schwäche des Willens und Larch fühlt sich von vornherein unterlegen und traut sich nichts zu. Walnuts Unsicherheit ist durch eine aktuelle Lebensveränderung bedingt. Auch Gentian ist unsicher und zweifelt, bedingt durch einen Mangel an Glauben und Vertrauen.


Affirmation

"Ich vertraue meiner inneren Stimme."

Affirmation aus den "Collected writings of E. Bach"

"Bleiwurz wird uns dazu verhelfen, zu unserer Individualität und unserer eigenen Persönlichkeit zu finden und uns in die Lage versetzen, frei von äußeren Einflüssen die große Gabe der Weisheit, die wir besitzen, zum Nutzen der Menschheit einzusetzen." (C. W. 108)




Naturheilkunde Forum
Bachblüten Test  Schüssler Salze  Schüssler Salze Test  Heilpilze  Top