Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Infos Akzeptieren





Bachblüten

Impatiens, Springkraut


Impatiens, Springkraut

Impatiens, Drüsentragendes Springkraut - Impatiens glandulifera, Bachblüte Nr.18


Thema/Essenz der Bachblüte Impatiens:


GEDULD UND GELASSENHEIT

Beim negativen Seelenzustand von Impatiens besteht eine große Eigenwilligkeit der Persönlichkeit, die sich als Maß aller Dinge sieht und vergessen hat, dass jeder Mensch gleichwertig und Teil eines großen Ganzen ist.


Der negative Impatiens-Zustand

Man hat ein hohes inneres Tempo, läuft immer auf Hochtouren und ist ständig angespannt. Unabhängigkeit und Selbstbestimmung sind einem sehr wichtig. dass andere Mitmenschen langsamer sind, ist kaum zu ertragen, sie "machen einen wahnsinnig" und man nimmt ihnen das Wort aus dem Mund und die Dinge aus der Hand, weil man nicht abwarten kann ("ehe ich das lange erkläre, mache ich es lieber selbst"). Arbeiten werden eher schnell als gut ausgeführt. Durch die mentale Spannung ist man gereizt und hektisch, man neigt zu Überreaktionen und Nervosität. Folge davon ist häufig eine erhöhte Unfallgefährdung. Schnell ist man auf 180, entbrennt in Zorn, der Zorn ist aber ebenso schnell wieder verraucht. Ist man zur Ruhe gezwungen, trommelt man mit den Fingern auf den Tisch oder wippt mit den Füßen. Autofahrer regen sich auf, wenn sie im Stau stehen oder wenn statt der erlaubten 70 km/h nur 50 km/h gefahren wird. Zustände wechseln sich schnell ab (rot - blass, zornig - friedlich).


Therapeutische Wirkung:

Die Blüte Impatiens hilft, die übertriebene Hektik in geordnete Bahnen zu lenken und die Dinge einfach geschehen zu lassen. Es entwickelt sich Verständnis für andere, die langsamer sind als man selbst. Man erkennt, dass ein jeder Mitmensch in seinem eigenen Rhythmus lebt, der für ihn stimmig ist. Eigenschaften wie Geduld, Besonnenheit und das Gefühl für das rechte Maß und den rechten Zeitpunkt werden geweckt. Man erkennt, dass die Dinge nicht so schnell wie möglich, sondern so gut wie möglich getan werden wollen.


Kinder

Die Impatiens-Kinder sind zappelig und hyperaktiv, sie haben Schwierigkeiten in der Schule stillzusitzen, sie sind immer in Bewegung und neigen zu Flüchtigkeitsfehlern. Beim Einkaufen oder bei Besuchen bekommen sie Wutanfälle oder quengeln unaufhörlich. Bei Krankheiten sind sie schwer im Bett zu halten. Wenn neue Fähigkeiten (z. B. Essen mit dem Löffel) nicht gleich klappen, ist das Kind wütend, frustriert und zornig. Weil es zu schnell spricht, stottert und verhaspelt es sich. Unter den Bachblüten ist Impatiens ist auch hilfreich für Eltern, denen schnell der Geduldsfaden reißt.


Haustiere

Bei folgendem Verhalten eines Haustieres kann Impatiens angezeigt sein: aggressiv, überaktiv, impulsiv, nervös, unruhig, bösartig


Körperliche Probleme

Bedingt durch die Hochtourigkeit und innere Spannung kommt es bei Impatiens-Menschen vor allem zu Streßkrankheiten wie z. B. Verspannungen, Erschöpfungszuständen ("burn out"), Schlafstörungen ("nicht abschalten können"), Juckreiz, Bluthochdruck ("unter Druck stehen").


Differenzierung zu anderen Bachblüten

Ähnlichkeit besteht zwischen Impatiens und der Bachblüte Vervain. Auch Vervain hat eine hohe innere Spannung, die aber aus einem Zuviel an Begeisterung entstanden ist und mit der sie andere überrollt. Die innere Spannung von Impatiens dagegen entsteht durch die Frustration, weil alles zu langsam geschieht; Impatiens will andere nicht beeinflussen, wenn sie in ihrem eigenen Tempo agieren kann.


Affirmation

"Ich bringe Ruhe und Gelassenheit in mein Leben."

Affirmation aus den "Collected writings of E. Bach"

"Wir streben nach außerordentlicher Nachsicht und der Fähigkeit zu verzeihen und diese wunderschöne malvenfarbige Blume, das Drüsentragende Springkraut, das an den Ufern einiger walisischer Flüsse wächst, wird uns mit ihrer Gnade auf unserem Weg behilflich sein." (C. W. 108).




Naturheilkunde Forum
Bachblüten Test  Schüssler Salze  Schüssler Salze Test  Heilpilze  Top