Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Infos Akzeptieren





Bachblüten

Olive, Olea europoea


Olivenblüten

Olive, Olivenbaum - Olea europoea, Bachblüte Nr. 23


Thema/Essenz der Bachblüte Olive:


VITALITÄT UND REGENERATION

Beim negativen Seelenzustand von Olive ist die Verbindung des Menschen zu seiner kosmischen Energiequelle unterbrochen, weil er von seinem höheren Schicksalsplan abgekommen ist und Raubbau mit seiner Lebenskraft getrieben hat.


Der negative Olive-Zustand:

Man ist geistig und körperlich völlig erschöpft und ausgelaugt, alles ist zuviel, man kann sich selbst zu schönen Dingen nicht mehr aufraffen. Man ist mit seinen Kräften am Ende - "der energetische Offenbarungseid". Der Olive-Zustand ist meist die Folge von chronischer Überforderung. Man hat z. B. ein Haus gebaut oder schwerkranke Angehörige gepflegt und fühlt sich nun schwach und kraftlos, ohne dass eine organische Ursache vorliegt. Es trifft häufig Menschen, die immer mehr geben als 100% und die die ersten Anzeichen von Erschöpfung ignorieren und trotzdem weitermachen. Irgendwann sind dann die Kraftreserven erschöpft, man fühlt sich lustlos, interessiert sich für nichts mehr, man will nichts mehr sehen und hören und nur noch schlafen. Geringe Anforderungen werden zu unüberwindlichen Schwierigkeiten. Die ansonsten normale parasympathische Phase, die als Ausgleich nach einem Anspannungszustand auftritt, ist zum Dauerzustand geworden.


Therapeutische Wirkung:

Die Bachblüte Olive hat sich für Schwächezustände jeder Art bewährt, sie fördert die Regeneration von Körper, Seele und Geist. Sie lehrt uns den ökonomischen Einsatz unserer Kräfte; wir lernen mit unserem Energiepotential hauszuhalten und es sinnvoll einzuteilen. Wir erkennen wieder die Warnzeichen unseres Körpers und können rechtzeitig darauf reagieren und uns die nötigen Erholungspausen gönnen, bevor sie vom Körper eingefordert werden. Der Olivenbaum ist ein lebendiges Symbol für diese Regenerationskraft, er ist scheinbar unverwüstlich, selbst in seinem letzten Lebensjahr trägt er noch Früchte; sägt man ihn ganz ab, erscheinen im Frühjahr neue Triebe aus dem Stumpf.


Kinder

Olive ist angebracht für Kinder, die lange krank gewesen sind und sich nun nur langsam wieder erholen, für Kinder die durch schnelles Wachstum blass und erschöpft sind, die wenig Ausdauer haben und im Laufe des Tages kräftmäßig abbauen, nach zu wenig Schlaf, nach zuviel Lernen. Olive hilft auch Eltern von Säuglingen und Kleinkinder, die von durchwachten Nächten völlig erschöpft sind.


Haustiere

Bei folgendem Verhalten seines Haustieres kann Olive angezeigt sein: kraftlos, müde, alt, nach längeren Krankheiten, nach Antibiotika- Behandlung, mißhandelte Tiere


Körperliche Probleme

Im Olive-Zustand brennt die Lebenskraft nur noch auf kleiner Flamme, Folge sind Schwächekrankheiten wie z. B. das sog. Burnout-Syndrom, Fatigue-Syndrom, Hypotonie, Infektanfälligkeit, Anämie, Herzinsuffizienz


Differenzierung zu anderen Bachblüten

Ähnlichkeiten bestehen zwischen den Bachblüten Olive, Hornbeam und Elm. Olive ist auf allen drei Ebenen erschöpft - Körper, Seele und Geist. Hornbeams Erschöpfung dagegen spielt sich nur mental in seinem Kopf ab und er ist in der Lage, die an ihn gestellten Anforderungen zu bewältigen. Elm ist erschöpft und fühlt sich nur vorübergehend seinen Aufgaben nicht gewachsen, weil er sich zuviel aufgebürdet hat.


Affirmation

"Das Leben begeistert mich und erfüllt mich mit neuer Energie."

Affirmation aus den "Collected writings of E. Bach"

"Jeder von uns hat eine göttliche Aufgabe in dieser Welt und unsere Seelen benutzen unseren Geist und unseren Körper als Instrumente, um diese Aufgabe zu bewerkstelligen, so dass das Ergebnis vollkommene Gesundheit und vollkommenes Glück ist, wenn alle drei in Einklang miteinander zusammenarbeiten." (C. W. 91)




Naturheilkunde Forum
Bachblüten Test  Schüssler Salze  Schüssler Salze Test  Heilpilze  Top