Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Infos Akzeptieren





Bachblüten

Pine, Schottische Kiefer


Pine

Pine - Pinus sylvestris, Bachblüte Nr. 24


Thema/Essenz der Bachblüte Pine:


VERGEBUNG UND SCHULDLOSIGKEIT

Beim negativen Seelenzustand von Pine wird die eigene Existenzberechtigung von der Seele im tiefsten Inneren angezweifelt; durch den Glauben an eine bestehende Schuld lebt sie in ständiger Angst vor Bestrafung und ist überzeugt, ihr Dasein nicht verdient zu haben.


Der negative Pine-Zustand:

Man ist mutlos, voller Schuldgefühle und Selbstvorwürfe, nie ist man mit sich oder seiner Arbeit zufrieden; man glaubt, es immer noch besser machen zu können. Man ist übertrieben bescheiden, entschuldigt sich für alles und fühlt sich, wenn etwas schiefgelaufen ist verantwortlich - selbst für die Fehler der anderen. Lob kann man nur schwer annehmen, da man überzeugt ist, es nicht verdient zu haben. Selbst berechtigte Forderungen zu stellen fällt schwer. Im Umgang mit Autoritäten ist man unterwürfig und ohne Selbstbewußtsein. Man hat ständig das Gefühl, den Erwartungen nicht gerecht werden zu können. Von Fehlern oder Versagen in der Vergangenheit wird man noch jahrelang verfolgt, das schlechte Gewissen wird zum Dauerzustand. Der Pine-Mensch hat unterschwellig eine masochistische Grundhaltung - wenn er nicht bestraft wird, bestraft er sich selbst; dadurch ist er prädestiniert z. B. zum Mobbingopfer oder Sündenbock. Auch eine streng religiöse körperfeindliche Erziehung kann zum Pine-Zustand führen (wie auch bei Crab apple); der Mensch fühlt sich als Sünder, weil er dem geforderten kirchlichen Ideal nicht entsprechen kann, was wiederum ein chronisch schlechtes Gewissen erzeugt. Dieses dauernde Gefühl der Unzulänglichkeit zeigt sich auch im Äußeren durch hochgezogene Schultern und eingezogenen Kopf.


Therapeutische Wirkung:

Pine ist die Bachblüte bei Schuldgefühlen aller Art; sie hilft die eigenen Fehler zu akzeptieren, zu relativieren und nicht daran festzuhalten. Sie fördert den Selbstrespekt und das Erkennen der negativen Verhaltensmuster des Selbstvorwurfs. Alte emotionale Knoten können gelöst werden; man lernt, sich zu verzeihen und erkennt: wer sich selbst nicht vergibt, kann auch anderen nicht vergeben.


Kinder

Pine ist die Blüte für Kinder, die der geringste Tadel umhaut; für Kinder die meinen, die elterliche Liebe muss immer wieder aufs neue verdient werden. Für Kinder die in der Schule immer der Sündenbock sind, die gemobbt werden, die ein dauerndes schlechtes Gewissen haben, weil sie z. B. Nägelkauen oder Bettnässen. Für Kinder, die sich nicht wehren, wenn sie für Taten bestraft werden, die sie gar nicht begangen haben. Für gestreßte berufstätige Eltern, die meinen, ihr Kind käme neben all ihrer Arbeit zu kurz.


Haustiere

Bei folgendem Verhalten Ihres Haustieres kann Pine angezeigt sein: unsicher, unterwürfig, nach schlechten Erfahrungen mit dem Vorbesitzer oder anderen Tieren


Körperliche Probleme

Pine erscheint als eine der wichtigsten Bachblüten, die begleitend bei fast allen Krankheiten eingesetzt werden kann, denn fast alle körperlichen Probleme können durch Schuldgefühle hervorgerufen werden - denn: Schuld verlangt nach Strafe und macht daher krank. Ferner bei Waschzwang, Stillproblemen, sexuellen Problemen durch moralische Erziehung, nach Mißbrauch wenn sich Schuldgefühle einstellen.


Differenzierung zu anderen Bachblüten

Ähnlichkeiten bestehen zwischen den Bachblüten Pine, Crab Apple, und Star of Bethlehem; alle drei fühlen sich in einer Weise schuldig: Pine ist grundsätzlich von ihrer Schuld überzeugt, Crab apple hat Schuldgefühle, weil sie ihren hohen Anspruch an sich selbst nicht erfüllen kann und Star of Bethlehem leidet evtl. unter einem Schuldtrauma.


Affirmation

"Ich vergebe mir und allen anderen."

Affirmation aus den "Collected writings of E. Bach"

"Gesundheit ist daher die wahre Erkenntnis dessen, was wir sind: wir sind vollkommen, wir sind Kinder Gottes. Wir brauchen nicht nach etwas zu streben, das wir bereits erreicht haben. Wir sind nur zu dem einen Zweck hier, in materieller Form die Vollkommenheit zu manifestieren, mit der wir von Anbeginn der Zeit an ausgestattet sind." (C. W. 92)




Naturheilkunde Forum
Bachblüten Test  Schüssler Salze  Schüssler Salze Test  Heilpilze  Top