Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Infos Akzeptieren





Bachblüten

Vine, Vitis vinifera


Vine, europäische Wildrebe

Vine - Weinrebe, Bachblüte Nr.32


Thema/Essenz der Bachblüte Vine:


RECHTE AUTORITÄT UND LIEBEVOLLE FÜHRUNG

Beim negativen Seelenzustand von Vine respektiert die Seele die Individualität der Mitmenschen nicht und ordnet sie ihrem eigenen egoistischen Dominanzstreben unter.


Der negative Vine-Zustand

Menschen, die Vine benötigen, sind meist fähige selbstsichere Charaktere, die allerdings so von ihrem Können überzeugt sind, dass sie ohne Rücksicht anderen ihren Willen aufzwingen und sich um jeden Preis durchsetzen wollen. Sie zweifeln nicht an ihrem Führungsrecht und gehen im Extremfall rücksichtslos über Leichen. Sie wirken auf andere rechthaberisch und autoritär; Teamgeist sucht man bei ihnen vergebens und stets heißt es: Kopf vor Herz. Die Geschichtsbücher sind voll von typischen Vine-Menschen, die zwar alle große Macht erlangten, von den Menschen aber nicht geliebt sondern als Tyrannen oder Diktatoren gefürchtet wurden. Übergroßer Ehrgeiz treibt diese Menschen an, ihre Ziele aber dienen nicht einem höheren Plan, sondern nur der Befriedigung der eigenen Eitelkeit. Im Alltagsleben findet man Vine-Menschen vor allem in der Führungsetage z. B. als Chefs, die einen autoritären Führungsstil pflegen, als Lehrer, die von ihren Schülern keinen Widerspruch dulden, oder als Familienväter, die ihre Kinder mit harter Hand regieren; immer mit dem Gedanken, nur das Beste für seine "Untergebenen" zu wollen, und damit einen Anspruch auf Unfehlbarkeit erhebend. Weniger extrem äußert sich der Vine-Zustand mit Eigenschaften wie Rechthaberei, Besserwisserei oder Bevormundung. Hinter dieser intoleranten Selbstherrlichkeit verbirgt sich häufig eine geheime Unsicherheit, die nur kompensiert werden kann, wenn vermeintlich alles unter Kontrolle gehalten wird und das Steuer nicht aus der Hand gegeben wird.


Therapeutische Wirkung:

Vine ist die Bachblüte für Intoleranz. Sie befreit den Menschen aus seiner Selbstherrlichkeitund macht offen für das Wahrnehmen und Akzeptieren der Individualität und der Rechte anderer. Man versteht den Satz "Herrschen heißt dienen" und ist in der Lage seine Fähigkeiten in den Dienst eines Höheren Zieles zu stellen, statt sie nur egoistisch einzusetzen. Nach und nach erwachsen die inneren Kräfte und andere spüren die natürliche Autorität; man wird anerkannt ohne gefürchtet zu sein. Der Weinstock ist einer der ältesten Pflanzen; Noah pflanzte nach der Sintflut einen Weinstock und dieser wird in der Bibel oft als Allegorie für das Seelenleben erwähnt. Die Weinrebe ist eine Kletterpflanze, deren Ranken sich um ihre Wirtspflanzen schlingen, um immer höher hinauswachsen zu können, so wie auch der Vine-Mensch andere benutzt, um seine Ziele zu erreichen.


Kinder

Für Kinder, die sich wie kleine Tyrannen aufführen, wenn es nicht nach ihrem Kopf geht; die ständig widersprechen, immer das letzte Wort haben, die nicht gehorchen. Für Kinder, die ihre Kameraden verprügeln. Für Trotzphasen. Auch für sehr autoritäre Eltern, die mit harter Hand regieren.


Haustiere

Bei folgendem Verhalten Ihres Haustieres kann Vine angezeigt sein: Alpha-Tiere, die sich nicht unterordnen wollen, streitsüchtig, Neigung zu dominantem Verhalten, Machtprobleme, Rheuma.


Körperliche Probleme

Vine ist die Bachblüte für Beschwerden, die durch mangelnde Flexibilität oder innere Anspannung entstehen, wie z. B. Bluthochdruck, Neigung zu Verkalkungen, Gelenkbeschwerden, Knieprobleme, Spannungskopfschmerz. Vine-Menschen geben selbst dann noch Anordnungen, wenn sie krank sind.


Differenzierung zu anderen Bachblüten

Ähnlichkeiten bestehen besonders zwischen den Bachblüten Vine, Beech und Rock Water. Alle drei sind selbstherrlich und fühlen sich überlegen: Beech aus Intoleranz weil sie unbedingt rechtbehalten will, Vine aus Dominanzstreben und Rock water aus Perfektionismu. Auch Vervain will anderen ihren Willen aufzwingen, was aber an ihrem missionarischen Übereifer liegt.


Affirmation

"Ich bin die Macht und Autorität in meinem Leben und lasse auch anderen ihre Macht."

Affirmation aus den "Collected writings of E. Bach"

"Wenn wir jedem Menschen und allem um uns herum Freiheit geben, stellen wir fest, dass wir mehr Liebe zurückbekommen und mehr besitzen, als jemals zuvor, denn die Liebe, die Freiheit schenkt, ist die große Liebe, die viel fester bindet." (C. W. 108)




Naturheilkunde Forum
Bachblüten Test  Schüssler Salze  Schüssler Salze Test  Heilpilze  Top