Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Infos Akzeptieren


Zurück zur Hauptseite

Schüssler Salze

Salze - Übersicht






Nr. 17 Manganum sulfuricum


Manganum sulfuricum hat die chemische Bezeichnung von Mangansulfat: MnSo4
Manganum sulfuricum ist in den Knochen und im Blut als ständiger Begleiter des Eisens zu finden.
Dieses Schüsslersalz hilft beim Aufbau von Knorpeln, neuem Bindegewebe und Knochen.

Manganum sulfuricum ist das Ergänzungsmittel zu Ferrum phosphoricum.


Die Aufgaben der Nr. 17 Manganum sulfuricum liegen in der Bildung des roten Blutfarbstoffes mittels Ferrum phosphoricum.
Manganum sulfuricum unterstützt auch die Bindung des Sauerstoffs.

Symptome bei denen Manganum sulfuricum gerne
mit Ferrum phosphoricum gegeben wird:


- Abwehrschwäche
- Blutarmut
- Ermüdungszustände
- Kreislaufstörungen
- Nervenschwäche
- sehr starke Regelblutungen


Schmerzzustände

bei denen Manganum sulfuricum helfen kann:

 - Zahnschmerzen
- Ohrenschmerzen
- rheumatische Schmerzzustände


Symptome die durch einen gestörten Knochenstoffwechsel entstehen

und bei denen Nr. 17 Manganum sulfuricum angewandt werden kann:

- Arthritis
- Arthrose
- Bandscheibenschäden
- Gicht
- Knochenwachstumsstörungen
- Knochenhautentzündung
- Osteoporose


Schmerzzustände

bei denen Manganum sulfuricum helfen kann:

- Zahnschmerzen
- Ohrenschmerzen
- rheumatische Schmerzzustände


Besonderes


- Manganum sulfuricum verhindert die Ausscheidung von Histamin aus den Mastzellen und wirkt
  somit histaminsenkend und kann damit bei Allergien vielversprechend eingesetzt werden.
- Es steigert Stoffwechselprozesse
- Manganum sulfuricum ist an der Aktivierung vieler Enzyme beteiligt


Anmerkungen:


- Die Nr. 17  Manganum sulfuricum verbessert die Verwertung von Vitamin B1,
  dadurch wird der Eiweiß-, Kohlehydrat- und der Fettstoffwechsel (kann das Cholesterin senken) verbessert!
- Auch auf den Knochenwachstum wirkt sich die Einnahme von Nr. 17 Manganum sulfuricum positiv aus.


Antlitzzeichen


- schuppiger Ausschlag
- eventuell gelbliche Gesichtsfarbe
- Heiserkeit


Dosierung: D12

Modus

Besserung:
bei Wetterwechsel,
durch nasskaltes Wetter
nachts

Verschlechterung:
Juckreiz verschlimmert sich durch Bettwärme.
Herzbeschwerden verschlechtern sich vor der Menstruation.






Naturheilkunde Forum
Aromatherapie  Bachblüten  Bachblüten Test  Heilpilze  Schüssler Salze Test  Top