Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie cysticus.de weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Infos Akzeptieren


Zurück zur Hauptseite








Auflistung über den Säurewert der Lebensmittel im Körper



Nicht nur in der Naturheilkunde ist es inzwischen bekannt, dass ein ausgeglichener Säuren-Basen-Haushalt im Körper eine wichtige Voraussetzung für unsere Gesundheit bedeutet. Befindet sich der Körper überwiegend im "sauren Bereich" kommt es zu einer chronischen Übersäuerung im Körper, was nachweislich zu gesundheitlichen Schädigungen führen kann. Die Bemühung des Körpers Balace zu halten wird durch unsere Ernährung verstärkt, deshalb gilt die Faustregel: Essen Sie viermal so viel Basenspender wie Säurebildner! Wer es genau wissen will, ob er zu sauer ist oder nicht, führe bei sich die PH-Wert Messung durch.

sehr basisch wirkende Lebensmittel:


Löwenzahn

GEMÜSE und KRÄUTER

- Rucola
- Feldsalat
- Kartoffeln
- Löwenzahn
- Brennessel
- Petersilie
- Spinat
- schwarzer Rettich
- Weizengras
- Basilikum
- Schnittlauch
- Gemüsebrühe
- Fenchel
- Zuccini
- Pilze und Sprossen
- Gemüsesaft
- Rote-Rübe-Saft
- Wurzelgemüse (Sellerie, Kohlrabi, Grünkohl, Blumenkohl, Rosenkohl)
- junge Karotten

OBST

- Trockenfrüchte (Rosinen, getrocknete Feigen)
- scharze Johannisbeere
- Aprikose
- Bananen
- Gemüsesaft
- Rote-Rübe-Saft

GERTÄNKE

- Kräuter- und Grüntee

basisch wirkende Lebensmittel:


GEMÜSE und KRÄUTER

- Knoblauch
- Sauerkraut
- Gurke
- Avocado
- grüne Bohnen
- Tomaten
- Auberginen
Paprika
- Brokkoli
- Chicorée
- Eisbergsalat
- Kopfsalat
- Endivie
- Knoblauch
- Lauch (Porree)
- Paprika
- Radieschen
- Sojabohnen (Samen)
- Rote Beete
- Meerettich
- Spargel
- Tofu
- weiße Bohnen
- Zwiebeln

ESSIG

- Apfelessig
- Weinessig

OBST

- Ananas
- Äpfel
- Birnen
- Brombeere
- Datteln
- Erdbeeren
- Grapefruit
- Heidelbeere
- Himbeere
- Kiwi
- Kirschen (nicht Acerola-Kirsche s.u.)
- Mandarine
- Mango
- Orangen
- Pfirsiche
- Stachelbeere
- Wassermelonen
- Weintrauben
- Zitronen
- Zwetschge

HÜLSENFRÜCHTE und NÜSSE

- Haselnüsse
- Linsen

FETTE

- Margarine
Honigbiene bei der Arbeit

SÜSSES

- Fruchteis
- Honig (max. 1 TL/Tag)
- Rohrzucker, braun

GETRÄNKE

- Apfelsaft
- dunkles Bier
- Espresso
- Kaffee (Aufguß)
- Orangensaft, ungesüßt
- Zitronensaft
- Molke
- Wein, weiß
- stilles Mineralwasser
- Pils

neutral wirkende Lebensmittel:


FETTE

- Olivenöl
- Sonnenblumenöl
- Traubenkernöl
- Butter (leicht säurebildend)

MILCHPRODUKTE

- Kefir
- Buttermilch (leicht )

GETREIDEPRODUKTE

- Dinkel (leicht basisch)
- Hafermehl (leicht basisch)

SÜSSES

- Zucker, weiß
- Agar-Agar

schwach säurebildende Lebensmittel:


GEMÜSE

- Mais (ganzes Korn)
- Erbsen

OBST

- Preiselbeeren
- Rhabarber
- unreifes Obst

HÜLSENFRÜCHTE und NÜSSE

- Linsen
- Mandeln
- Walnüsse
- Erdnüsse, unbehandelt
- Pistazien

GETREIDEPRODUKTE und REIS

- Weizenbrot
- Roggenknäckebrot
- Weißbrot
- Pumpernickel
- Grahambrot
- Roggenbrot
- Roggenmehl
- Roggenvollkornmehl
- Roggenmischbrot
- Amaranth
- Buchweizen (ganzes Korn)
- Dinkel
- Haferflocken (neigt zum stark säurebildenden Lebensmittel)
- Hirse
- Grünkern
- Zwieback
- Buchweizen (ganzes Korn)
- geschälter Reis, gekocht

MILCHPRODUKTE

- Frischkäse
Milch
- Fruchtjoghurt aus Vollmilch
- Naturjoghurt aus Vollmilch
- Kondensmilch
- Kuhmilch
- frischer Sauerrahm
- Sahne
- Vollmilch, pasteurisiert und sterilisiert
- Hüttenkäse
- Weichkäse
- Ziegenkäse

NUDELN

- Eiernudeln
- Spaghetti
- Spätzle
- Vollkornnudeln

SÜSSES

- stark gezuckerte Marmelade
- Bitterschokolade
- Milchschokolade
- Vanilleeis

GETRÄNKE

- helles Bier
- Schwarztee (kurz gezogen)
- Mineralwasser mit Kohlensäure
- Getreidekaffee

stark säurebildende Lebensmittel:


Obst

- Acerola-Kirsche
- Hagebutte

FISCH und MEERESFRÜCHTE

- Garnelen
- Miesmuscheln
- Krabben

FLEISCH und WURST

- Gans
- Kaninchen
- Leber
- Corned Beef (Dose)
- Pute
- Rind
- Schwein
- Wild
- Salami
- Frischwurst
- Wiener Würstchen
- Schinken
- Geräuchertes

Eier

- Eigelb

MILCHPRODUKTE

- Butterkäse
- Camembert
- Cheddar
- Edamer
- Emmentaler
- Gouda
- Parmesan
- Scheiblettenkäse
- Quark über 20 % Fett
- Schmelzkäse

FETTE

- gehärtete Fette, deshalb auch die meisten Fertigprodukte

- FAST FOOD -
- Pommes Frites
- Kroketten
- Bratkartoffeln
- Konservengemüse
- Ketchup

SÜSSES

- Bonbons
- Kuchen
- Schokoriegel
- Knabbergebäck
- Schokoriegel

GETRÄNKE

- Alkohol
- Limonaden
- Colahaltige Getränke
- Light-Getränke

Achtung! Jedes basische Lebensmittel wird, wenn es mit Fett gebraten, gegrillt oder gekocht wird, zu einem säurebildenden Lebensmittel. Deshalb empfiehlt es sich bei Säureüberschuss diese Lebensmittel zu dämpfen.



Naturheilkunde Forum
Schüssler Salze  Klassische Homöopathie  Heilpilze  ätherische Öle   Top